Öffnung des Freibades Maaraue

Antrag Nr. 4/2021 zur Sitzung des Ortsbeirats Mainz-Kostheim am 26. Mai 2021

Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden wird gebeten, dafür zu sorgen, dass die Bauarbeiten im Schwimmbad Maaraue möglichst zeitnahe abgeschlossen werden.

Sollten sich die Arbeiten weiter verzögern, bittet der Ortsbeirat Kostheim darum, den Baustellenbereich im Schwimmbad so abzusperren, dass einer Öffnung des Freibades – sobald das pandemiebedingt erlaubt ist – nichts im Wege steht.

Begründung:
Das Freibad auf der Maaraue ein wichtiges und für die Bürgerinnen und Bürger unverzichtbares Freizeit- und Sportangebot. Gerade in diesem Sommer, in dem für viele Familien der Urlaub wegen Corona ausfällt, ist das Schwimmbad für Kinder und Jugendliche ein Ort, an dem sie die Ferien verbringen.

Der Ortsbeirat Kostheim befürchtet, dass sich die Bauarbeiten weiter in die Länge ziehen und dies ein Grund sein könnte, das Freibad in diesem Sommer nicht oder erst sehr spät zu öffnen.

Mainz-Kostheim, 16. Mai 2021
gez. Stefan Knipl
– Fraktionssprecher –

2 Gedanken zu „Öffnung des Freibades Maaraue“

    1. Hallo Frau Wölfinger,

      Das Freibad Maaraue öffnet voraussichtlich am 26. Juni. Die Eintrittskarten wird man wie letztes Jahr als E-Tickets auf http://www.mattiaqua.de vor Besuch des Freibads erwerben müssen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Stefan Knipl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.