Pro Sauberkeit am Hochkreisel

Die mangelnde Sauberkeit des Busterminals gibt Anlass für diesen Antrag. Das 2011 eröffnete Terminal verfügt u.E. bis heute nicht über genügende und funktionell adäquate Abfallbehältnisse, was der Verschmutzung Vorschub leistet.
Zudem sind die Aufbauten mittlerweile teilweise mit Farbe besprüht.
Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Magistrat möge kurzfristig das Busterminal am Hockreisel grundreinigen und Abfallbehältnisse in genügender Anzahl und passender Funktionalität (Aufnahme von Zigarettenresten und sonstigem Abfall) anbringen lassen.
Begründung:
Weitere Begründung ggf. mündlich.

Mainz-Kastel, den 18. Oktober 2013

Bericht zu den Fortschritten Rathenau-Platz

Anfang des Monats Oktober d.J. wurden erste Umgestaltungsarbeiten am Rathenau-Platz vorgenommen. Einer Pressemitteilung des neuen Grünflächendezernenten Dr. Franz war zu entnehmen, dass eine Rodung des Heckenbiotops entlang der ehemaligen Rampe einstweilen nicht erfolgen soll. Auch wurden Ausführungspläne von Anfang September in der Presse vorgestellt, die sowohl von denen abweichen, die im letzten Jahr dem Ortsbeirat vorgestellt wurden, als auch von denen, die Grundlage des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung im Juni 2012 waren. Angesichts des hohen Interesses an der Gestaltung des Rathenau-Platzes und des Bereichs der ehem. Brückenrampe sollten die mehrfach veränderten Planungen im Ortsbeirat vorgestellt und ein Sachstandsbericht gegeben werden.
Der Ortsbeirat möge deshalb beschließen:
Der Magistrat möge möglichst schnell einen Sachstandsbericht zu den Planungen und Maßnahmen zur Umgestaltung des Rathenau-Platzes und des Bereichs der ehem. Brückenrampe geben.
Begründung:
Weitere Begründung ggf. mündlich