Nutzung der Freiluft-Schachfläche am Nickelsborn

Antrag Nr. 03.20 zur Sitzung des Ortsbeirates am: Dienstag, 11. Februar 2020

Nutzung der Freiluft-Schachfläche am Nickelsborn

Neben einer gestalterischen Aufwertung und Pflege des Platzes sowie des Brunnens amNickelsborn ist es wünschenswert, dass die dort vorhandene Freiluft-Schachfläche genutzt und sozur Belebung des Platzes bzw. des Viertels beiträgt. Dazu wäre es hilfreich, dass vor Ort – wie beider gut genutzten Freiluft-Schachfläche am Warmen Damm im Wiesbaden – ein entsprechendesSchachspiel in einem abschließbaren, der Örtlichkeit angepassten Behältnis zur Verfügung stünde.

Der Ortsbeirat wolle deshalb beschließen:

Der Magistrat möge prüfen,

ob auf dem Platz „Am Nickelsborn“ ein Behältnis für Schachfiguren aufgestellt und befestigt werdenkönnte, mit denen die dort vorhandene Schachfläche bespielt werden kann. Die Schlüssel für diesesBehältnis sollten bei einer sich in der Nähe befindenden städtischen Einrichtung zur Ausleihedeponiert werden oder es könnte hierfür eine andere Lösung gefunden werden.

Der Magistrat möge mitteilen, was die Anschaffung entsprechender Schachfiguren und desBehältnisses zur Aufbewahrung sowie die Befestigung des Behältnisses kosten würden. DerOrtsbeirat erklärt sich grundsätzlich bereit, sich mit ihm zur Verfügung stehenden Mitteln an den Kosten zu beteiligen.

Begründung:Ggf. mündlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.